Gartenevent in Wertheim: 2. Wertheimer Saatgutfestival am 25. März

Die Vielfalt von Saatgut entdecken.

185936P

Wertheimer Saatgutfestival am 25. März – Bild: Stadt Wertheim

Wertheim (Baden-Württemberg) – Im Rahmen des Ostermarktes findet am Sonntag, 25. März, in der Main-Tauber-Halle das 2. Wertheimer Saatgutfestival statt. Organisiert wird es von der Stadt Wertheim in Zusammenarbeit mit Obst- und Gartenbauvereinen aus der Region und weiteren lokalen Akteuren.

Die zahlreichen Verkaufsstände haben Kräuter- und Gemüsesaatgut, Jungpflanzen, regionale kulinarische Spezialitäten, Naturholzprodukte, Gartenbücher und einiges mehr im Angebot. Außerdem gibt es Informationsstände zu den Themen Saatgut, Gärtnern, Naturschutz, Imkerei etc., eine Ausstellung historischer landwirtschaftlicher Saatgut-Gerätschaften und einen Tauschtisch für mitgebrachtes Saatgut.

Die teilnehmenden Obst- und Gartenbauvereine laden zu einem reichhaltigen Mittagessen und einer Kaffeetafel ein. Die Freunde ausgefallener Produkte dürfen sich auf Spezialitäten aus regionaler Produktion freuen.

Die Veranstalter möchten mit dem Saatgutfestival einen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Kulturpflanzenvielfalt leisten. Der Eintritt ist frei, ausreichend Parkplätze sind im Umfeld der Main-Tauber-Halle vorhanden.

***
Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

 

Kommentare sind geschlossen.