Gartenpflege – Schutz vor der Witterung – Holzterrassen benötigen nachhaltige Reinigung und Pflege

GO-0216-005-032_go_0216_bona_02

Schnee greift das Holz an und lässt es splittern. Nachdem er geschmolzen ist, empfiehlt sich eine schützende Behandlung der Terrasse mit Öl. (Foto: epr/Bona)

Gartenpflege – (epr) Holzterrassen: Das ganze Jahr über wird die Terrasse hinter dem Haus stark beansprucht. Wo sich im Sommer das pure Leben abspielt, wirken im Winter Frost, Eis und nasses Laub. Die Witterung setzt vor allem Außenbereiche aus Holz gehörig unter Stress: Viele Dielen splittern, quellen unschön auf oder bleichen in der Sonne aus. Barfuß gehen darauf birgt dann sogar Risiken. Ein hochwertiger Holzschutz kann dem jedoch ideal entgegentreten und sicherstellen, dass sich die Terrasse stets von ihrer schönsten Seite zeigt.

Jede Terrassenrenovierung beginnt mit einer gründlichen Reinigung. Die verwitterten Dielen müssen zunächst von losem Schmutz und Laub sowie Moos befreit werden. Das gelingt sehr gut mit maschineller Hilfe, zum Beispiel mit dem Bona PowerScrubber. In Kombination mit einer speziellen Reinigungslösung, der Bona Deep Clean Solution, säubert dieses Gerät das Holz bis in die Tiefe und entfernt alle Spuren, die Herbst und Winter hinterlassen haben.

Es arbeitet mit gegenläufig rotierenden Bürsten, die mühelos sogar den hartnäckigen Schmutz lösen. Geübte Heimwerker können die Renovierung damit übrigens selbst vornehmen – viele Händler verleihen den Bona PowerScrubber zu günstigen Konditionen. Wer sich lieber auf einen Profi verlassen möchte, findet mithilfe einer Postleitzahlensuche unter www.bona.com alternativ einen von Bona zertifizierten, also speziell geschulten Handwerker in seiner Nähe. Der reinigt die Terrassendielen sorgfältig und trägt nach dem Trocknen das Bona Decking Oil auf, das ebenso zum verlässlichen Bona Decking System gehört. Dieses Öl zieht schnell ein und schützt das Holz fortan vor witterungsbedingten Schäden.

Risse treten kaum mehr auf; zudem behalten die Dielen nach der Behandlung ihren gesunden Glanz. So bereitet es viel Freude, die Freizeit bei schönem Wetter im Garten zu verbringen. Dem Bad in der Sonne, einem Grillfest oder einfach nur ein paar Augenblicken Auszeit in der Grünoase hinter dem Haus steht nichts mehr im Wege. Weitere Informationen zum nachhaltigen Bona Decking System gibt es unter www.bona.com.

Einen LINK zum BESTELLEN haben wir hier!

 

Kommentare sind geschlossen.